Auch bei den modernsten Hilfsmitteln sind individuelle Anpassungen unabdingbar, damit Kinder und Erwachsene ein Höchstmaß and Selbständigkeit, Komfort und Bewegungsfreiheit genießen können. In unsere Reha Sonderbau/Spezialbau Werkstatt bekommen ihre Hilfsmittel den letzten Schliff und werden genau nach Ihren Bedürfnissen angepasst. Wir blicken auf über 20 Jahre Erfahrung im Bereich des Sonderbau zurück und unsere geschulten Mitarbeiter werden mit Ihnen gemeinsam Individuallösungen für ihre Hilfsmittel finden.

Ablauf einer individuellen Sonderanfertigung

Sitzschale im Rohbau
Der Rohbau

In diesem Beispiel wurde die Sitzschale komplett individuell für die Bedürfnisse des Kunden entwickelt. Vor der Fertigung werden intensive Beratungsgespräche mit den Kunden geführt und der Nutzer vermessen, damit das Produkt in der Herstellung genau auf den Kunden angepasst werden kann. Ihr Produkt wird bei uns direkt vor Ort in der Werkstatt hergestellt.

Sitzschalenuntergestell
Die Mobilmachung

Für individuell gefertigte Hilfsmittel bieten unsere zahlreichen Partner Modelle für die Mobilität an. In diesem Falle wurde die Sitzschale passgenaue für dieses Sitzschalenuntergestell geplant und gebaut. Unsere Partner bieten Grundgerüste für alle Arten von Hilfsmittel an. Das beschleunigt der Produktionsprozess und erspart ihnen gleichzeitig Kapital.

Sitzschale fertig zur Auslieferung
Das Endprodukt

Nach der Abnahme des Rohbaus durch den Kunden, wird die Sitzschale gepolstert und bezogen. Zudem werden zusätzliche, optionale Bauteile verbaut und das Hilfsmittel zusammengesetzt. Zuletzt erfolgt die hausinterne Qualitätskontrolle. Danach erfolgt die Endabnahme und die Auslieferung an den Kunden.

Individuelle Hilfsmittel sind keine Standardprodukte

Der Körper eines jeden Menschen verändert sich mit der Zeit und auch die Beeinträchtigungen können ab, aber auch zunehmen. Reha-Hilfsmittel sind genau deswegen keine Standardprodukte und sind darauf ausgelegt, auf Veränderungen des Körpers angepasst zu werden. Vor allem bei Kindern ändern sich die Bedürfnisse an das Hilfsmittel schon allein aufgrund des Wachstumes ständig. Auch die geistige Entwicklung hat zur Folge, dass die Kinder selbstständiger und gewissenhafter im Umgang mit ihrem Hilfsmittel werden.

Dadurch kann man Ihnen mehr Freiheiten erlauben und den Bewegungsradius erhöhen. Aber auch bei einem erwachsenen Körper kann es zu Veränderungen kommen. So können Rehamaßnahmen zu einer Verbesserung der Beeinträchtigungen führen und manche technischen Einschränkungen sind in der Folge nicht mehr nötig. Im Alter kann es natürlich auch dazu kommen, dass Körperfunktionen nicht mehr so funktionieren wie gewohnt. Auch hier kann eine Anpassung oder ein Umbau des Hilfsmittels den täglichen Alltag erleichtern